Flexibles Anmieten von Büroräumen

Der Online-Dienstleister SKEPP befindet sich weiter auf Expansionskurs. Nachdem das Büroflächen-Vergleichsportal in den Niederlanden sowie in Belgien und Deutschland grosse Erfolge verbuchen konnte, werden nun auch Kunden in Spanien, Frankreich, Österreich und der Schweiz bedient. Wer eine Websuche durchführt und einen Begriff wie „Büro mieten Zürich“ eingibt, hat eine gute Chance, auf der Webseite von SKEPP zu landen.

Büroflächen-Vergleich in sieben Ländern

SKEPP bietet Firmen die Möglichkeit, sich online auf die Suche nach geeigneten Büroflächen zu begeben. Der Kunde kann sich die Räumlichkeiten per Fotogalerie ansehen und alle wichtigen Daten (z.B. Mietpreis, Quadratmeterzahl, Anzahl der Räume) abrufen. Nutzer der spanischen, französischen, österreichischen und schweizerischen Portalversionen haben überdies die Möglichkeit, eine virtuelle Tour durch die Räumlichkeiten zu unternehmen. Dazu wird eine VR-Brille benötigt, die SKEPP dem Kunden auf Wunsch kostenfrei zusendet. Nach dem Erhalt der VR-Brille wird ein Termin mit einem Immobilienberater vereinbart, der den potenziellen Mieter durch das Gebäude führt.

Mobiliar online bestellen

Das Kernstück der SKEPP-Plattform ist der Office-Planer. Dieser wird dazu genutzt, die Einrichtung der Büroräume individuell zusammenzustellen. Der Nutzer kann dabei unter 2 Designvarianten („URBAN Industrial“ und URBAN Scandinavian“) sowie 3 Styling-Paketen („Colour“, „Botanic“ und „Cosy“) wählen. Wer ein SKEPP Büro mieten möchte, muss sich um den Transport und die Montage der bestellten Möbel keine Sorgen machen: Diese Aufgaben übernimmt der Dienstleister. Die Lieferung des Mobiliars erfolgt innerhalb einer Woche.

Flexibles Anmieten von Büroräumen

Flexibles Anmieten von Büros an wichtigen Wirtschaftsstandorten: Mit dieser Geschäftsidee hat SKEPP ganz offensichtlich eine Marktlücke getroffen. Das Flexible Office-Konzept ist in den USA so erfolgreich, dass die Umsatzzahlen der Anbieter jährlich um mehr als 20 Prozent wachsen. Kunden von SKEPP haben jederzeit die Möglichkeit, sich zu verkleinern oder zu vergrössern – je nachdem, wie die wirtschaftliche Entwicklung ihres Unternehmens verläuft. Die Möbel können geleast bzw. gemietet werden, sodass man nicht gezwungen ist, in teures Mobiliar zu investieren. Dieses Maximum an Flexibilität ist ohne Frage einer der Gründe, warum SKEPP laufend neue Kunden hinzugewinnt.

http://skepp.com/ch